E-Ticket für zwei Regionen Zoom

Fahrzeuge: E-Ticket für zwei Regionen

Erstmals im deutschen Personenverkehr gibt es jetzt eine überregionale E-Ticketing-Lösung, die mehrere Regionen umfasst. Für die beiden Verkehrsverbünde in den baden-württembergischen Landkreisen Schwäbisch Hall und Ostalbkreis konzipierte die Höft & Wessel-Gruppe eine entsprechende Lösung. Fahrgäste können mit einem E-Ticket sowohl in beiden Regionen mit den Linienbussen der unterschiedlichen Verkehrsunternehmen fahren. Bisher mussten die Fahrgäste extra ein Ticket für die jeweilige Nachbarregion kaufen.
Bisher wurden trotz des für ganz Deutschland gültigen E-Ticketing Standards VDV-KA lediglich auf einzelne Regionen begrenzte Lösungen verwirklicht. Die E-Ticketing-Systeme der Landkreise Schwäbisch-Hall und Ostalbkreis sind miteinander verbunden, obwohl beide unterschiedlich arbeiten. Während im Ostalbkreis der Fahrpreis beim Einstieg in den Bus sofort abgebucht wird, setzt Schwäbisch-Hall das Check-in/Check-out-System ein. Die Kosten für die Fahrt werden dann zum günstigsten Preis berechnet.

Datum

3. Dezember 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.