DSV erweitert Logistikterminal Zoom

Transportwelt: DSV erweitert Logistikterminal

Das dänische Logistikunternehmen DSV Solutions hat in Bad Sobernheim ein Logistikterminal für Mitsui Chemicals Europe erreichtet und in Betrieb genommen. Die Logistikdivision der DSV-Gruppe, die in Deutschland 1.200 Mitarbeiter an über 20 Standorten beschäftigt, steuert von Bad Sobernheim die gesamte Logistikkette für die Tochterfirma von Mitsui Chemicals Japan. Darunter fällt unter anderem die Abfertigung der Importcontainer aus Japan und die Organisation der gesamten Bewirtschaftung des Terminals mit Einlagerung, Lagerhaltung und Auslagerung. Außerdem sind die Dänen für die nationale und internationale Auslieferung der Güter zum Endkunden verantwortlich. Das Lager in Bad Sobernheim, das bereits im vergangenen Jahr mit einer Größe von 6.000 Quadratmetern realisiert wurde, wird im Laufe des Jahres 2009 um 4.000 auf 10.000 Quadratmeter erweitert. DSV Solutions beschäftigt in Europa 6.000 Mitarbeiter und bewirtschaftet eine Logistikfläche von 1,5 Millionen Quadratmetern.

Datum

17. Februar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.