Zoom

Transportwelt: Dachser legt Fokus auf Stückgut

Das Logistikunternehmen Dachser hat 2009 einen Umsatzrückgang von 3,58 auf 3,24 Milliarden Euro hinnehmen müssen - ein Minus von 9,4 Prozent. Die Dachser-Geschäftsführung sieht das Unternehmen trotzdem auf einem guten Weg. „Wir haben das Krisenjahr 2009 dazu genutzt, unserer Prozesse, Strukturen und Managementkonzepte eingehend zu analysieren und zu optimieren“, heißt es in einer Mitteilung. 2010 steht ganz im Zeichen des europäischen Stückgutmarktes. Hier will der Logistiker das Service- und Leistungsspektrum in Europa weiter vorantreiben. Geplant ist laut Dachser eine Investitionssumme von 156 Millionen Euro. Im vergangenen Geschäftsjahr brachte der Dienstleister 41,8 Millionen Sendungen auf den Weg - ein Prozent mehr als im Jahr davor. Im Kerngeschäft Stückgut sank der Umsatz um neuen Prozent. Für den Heimatmarkt Deutschland meldet Dachser ein Minus von sechs Prozent. Am stärksten vom Rückgang betroffen ist laut Dachser der Bereich Luft- und Seefracht. Um ein Prozent zugelegt hat der Bereich Dachser Food Logistics.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

13. April 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.