Dachser investiert 50 Millionen Euro Zoom

Transportwelt: Dachser investiert 50 Millionen Euro

Dachser hat sein Logistikzentrum im Gewerbegebiet Nürnberg-Feucht-Wendelstein eröffnet. Es erstreckt sich nach Angaben des Logistikunternehmens auf einer Gesamtfläche von 105.000 Quadratmetern und ist eines der größten Zentren in Nordbayern. Die Umschlaghalle der Betriebsstätte ist 9.750 Quadratmeter groß. Das temperierte Umschlaglager weist eine Fläche von 6.000 Quadratmetern auf. 188 Lkw können laut Dachser gleichzeitig be- und entladen werden. Ein Hochregallager mit verschiedenen Temperaturzonen ergänzt die Anlage. Es bietet Platz für über 33.600 Paletten. Die angeschlossenen Verwaltungs- und Technikgebäude erstrecken sich auf einer Fläche von 5.250 Quadratmetern. Dachser will an seinem fränkischen Standort sein Kontraktlogistikangebot ausbauen. Dies habe für Industriekunden sowie Lebensmittelhersteller den Vorteil, dass sie ihre Logistik outsourcen und sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren könnten.

Datum

4. September 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.