Dachser eröffnet Zentrum Kopenhagen Zoom

Transportwelt: Dachser eröffnet Zentrum Kopenhagen

Dachser hat sein neues Logistikzentrum im dänischen Hvidovre, nahe Kopenhagen, offiziell eröffnet. Der Betrieb der Anlage mit 95 Mitarbeitern läuft bereits seit Mitte April. Der Hauptsitz der Dachser Nordic A/S verfügt über eine 4.100 Quadratmeter große Umschlaghalle für Industriegüter mit 41 Ladetoren. Das Verwaltungs- und Technikgebäude umfasst 3.000 Quadratmeter. In die neue Niederlassung investierte der Logistikdienstleister rund 20 Millionen Euro. „Mit der Investition wird unsere Präsenz in Dänemark und Skandinavien gestärkt“, so Dachser-Geschäftsführer Michael Schilling. Der neue Standort fährt über Direktverkehre täglich 13 nationale und internationale Zielorte an. Er dient Firmenangaben zufolge als wichtiger Knotenpunkt des paneuropäischen Dachser-Netzwerks für Stückgut-Systemverkehre.

Datum

22. September 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.