Contino ordert 77 EEV-Lkw bei DAF Zoom

Fahrzeuge: Contino ordert 77 EEV-Lkw bei DAF

Die dänische Spedition Contino hat 77 DAF XF105-Fahrzeuge in den Fuhrpark ihrer deutschen Niederlassung bei Flensburg aufgenommen. Die Fahrzeuge erfüllen die Norm EEV (Enhanced Environmental Friendly Vehicle), den bisher strengsten Abgasstandard der EU. Sie verfügen über 12,9 Liter Hubraum mit 410 PS.

Contino-Geschäftsführer Ib Nissen begründet die Entscheidung für die EEV-Lkw damit, dass die Umweltverträglichkeit bei vielen Kunden eine sehr wichtige Rolle spiele. „Da müssen wir selbst Vorreiter sein." DAF sei der einzige Hersteller gewesen, der bis Mitte des Jahres schwere EEV-Lkw anbieten konnte, wie es in einer Mitteilung heißt.

Contino nutzte das Förderprogramm des Bundes, das Firmen beim Erwerb dieser Lkw mit Zuschüssen oder zinsgünstigen Krediten unterstützt. Die dänische Spedition hat Zuschüsse bis zu 4.000 Euro je Lkw bekommen. Contino befördert neben Stückgut auch Möbel, Maschinenteile, Baumaterial und Getriebe für Windräder. 200 Lastzüge sind für das Unternehmen im Einsatz.

Datum

17. Juni 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.