Zoom

Transportwelt: Cargoline wächst auch 2008

Die Stückgutkooperation Cargoline mit Sitz in Dietzenbach hat auch 2008 sowohl bei den Sendungen als auch beim Umsatz ein Plus verzeichnet. Eigenen Angaben zufolge stieg das Mengenaufkommen von 9,7 Millionen auf rund 10,3 Millionen - ein Plus von 7,1 Prozent. Der Umsatz kletterte um 6,2 Prozent von 1,2 auf 1,3 Milliarden Euro. Besonders hohe Sendungszuwächse mit einem Mehr von 10,5 Prozent fallen auf den Bereich internationale Landverkehre. Auch bei den termingebundenen Produkten sowie beim Produkt Service Line bilanziert Cargoline 7,2 Prozent mehr Nachfrage. Zudem ist die Zahl der Mitarbeiter laut Stückgutkooperation in den 45 Partnerunternehmen leicht auf 6.439 gestiegen. 712 Auszubildende werden im Unternehmensverbund ausgebildet. Für 2009 sieht sich Cargoline gut gerüstet. Weiter ausgebaut und vermarktet werden soll der Bereich Key Account Management. Im Ausland will Cargoline neben Stückguttransporten zukünftig auch Kontraktlogistik anbieten. Bis Ende 2009 sollen außerdem alle Partnerunternehmen nach dem Sicherheitsstandard SAFE zertifiziert sein.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

28. April 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.