BSH eröffnet Container-Terminal Zoom

Transportwelt: BSH eröffnet Container-Terminal

Das Unternehmen BSH Bosch und Siemens hat zusammen mit dem Logistikunternehmen DHL Global Forwarding in Giengen a.d. Brenz ein Container-Terminal der BSH eröffnet. Das Terminal bietet nach Angaben von DHL auf rund 10.000 Quadratmeter Fläche Platz für mehr als 1.000 TEU-Container. Zum Terminal führt ein neuer Gleisanschluss an das deutsche Gleisnetz. So können Container laut DHL direkt per Bahn von und zu den Seehäfen in Hamburg und Bremerhaven transportiert werden. DHL organisiert die mehrmals pro Woche fahrenden Züge. BSH belädt, entlädt und verteilt nicht nur die eigenen Produkte, sondern übernimmt die Dienstleistungen auch für weitere Kunden der DHL-Niederlassungen der Region Süd-West. Nach Angaben von DHL nutzt der Logistiker damit zum ersten Mal einen Kunden als Dienstleister. Mittelfristig planen DHL und BSH eigenen Angaben zufolge, einen Zug pro Tag abzufertigen.

Datum

24. Juni 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.