Bouché baut Verkehrsnetz aus Zoom

Transportwelt: Bouché baut Verkehrsnetz aus

Bouché & Partner (BUP), Teil der mittelständischen Bouché-Gruppe mit Sitz in Mannheim, baut sein Landverkehrsnetz in Spanien aus. Zu diesem Zweck integriert Mestrans die Bouché & Socio Catalunya ab heute, 1. Oktober, in ihr Unternehmen. Gleichzeitig wird Bouché & Partner Gesellschafter der Mestrans. „Mit diesem Joint Venture sichern wir uns wichtige Laderaumkapazitäten am spanischen Markt und steigern unsere Flexibilität“ sagt BUP-Geschäftsführer Claus Bouché. Mestrans verfügt über ein modernes Logistikterminal im Raum Barcelona, eine Lkw-Flotte und beschäftigt 100 Mitarbeiter. Bouché ist unter anderem in den Bereichen europaweite Stückgutverkehre, Teil- und Komplettladungen sowie weltweite Luft- und Seeverkehre tätig.

Datum

1. Oktober 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.