BME verleiht Innovationspreis Zoom

Transportwelt: BME verleiht Innovationspreis

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) verleiht den „BME Innovationspreis 2009“ für besonders erfolgreiche Lösungen im Einkaufs- und Logistikmanagement. Bewerben können sich Unternehmen aus Industrie, Handel und dem Dienstleistungssektor. Voraussetzung: Das eingereichte Konzept muss im Unternehmen verwirklicht sein und zum Unternehmenserfolg beitragen.
Die eingereichten Arbeiten nimmt die  Jury des „BME Innovationspreises“ unter die Lupe. Die Unternehmen mit dem besten Konzept werden zur Präsentation eingeladen und dürfen sich gegen die Konkurrenz behaupten. Die Verleihung des Preises erfolgt im Rahmen des 44. BME Symposiums Einkauf und Logistik in Berlin. Die Teilnahmegebühren des Symposiums betragen nach Angaben des BME bis zum 30. April 2009 für BME-Mitglieder 1.295 Euro und für Nicht-Mitglieder 1.395 Euro.
Ab dem 1. Mai 2009 betragen diese für Mitglieder 1.395 Euro sowie 1.495 Euro für Nicht-Mitglieder.
Ab 1. August 2009 wird eine Gebühr von 1.495 Euro für Mitglieder und 1.595 für Nicht-Mitglieder fällig.
Die Veranstaltungsgebühren beinhalten die Teilnahme an den Fachpräsentationen, Veranstaltungsunterlagen als Download sowie Mittagessen und Pausengetränke.
Weitere Informationen finden Interessierte unter: www.bme.de
Einsendeschluss ist der 30.Juni 2009.

Datum

17. Februar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.