Zoom

Transportwelt: BASF: Zehn Jahre Kombiverkehr

Morgen feiert das Kombiverkehrsterminal in Ludwigshafen seinen zehnten Geburtstag. Das Terminal war Deutschlands erste öffentlich geförderte Umschlaganlage im privatwirtschaftlichen Bereich. Im vergangenen Jahrzehnt wurden dort laut BASF rund 42 Millionen Tonnen Güter verladen sowie zwei Millionen Lkw und über 60.000 Züge abgefertigt. Seit Mai wird an der dritten Stufe des Terminals gebaut. Dadurch wird die Anlage auf 13 Umschlaggleise und acht Portalkräne erweitert. Die Umschlagkapazität erhöht sich nach Angaben von BASF von 300.000 auf 500.000 Ladeeinheiten pro Jahr. Das entspreche einem Mehrumschlag von etwa 2,5 Millionen Tonnen.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

12. Oktober 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.