Zoom

Transportwelt: Autobahntoiletten sollen teurer werden

Wie viel darf Austreten kosten? Laut Informationen des ADAC sollen die Gebühren für Autobahntoiletten von bisher 50 auf 70 Cent steigen. Darüber hinaus sei geplant, die Preiserhöhung von 20 Cent Kunden nicht in Form eines Gutscheins zurückzuerstatten. Die Betreibergesellschaft Tank & Rast begründet das zusätzliche Entgelt für die Benutzung der Sanifair-Einrichtungen mit gestiegenen Unterhaltskosten, einer TÜV-überwachten Garantie für Qualität und Sauberkeit sowie kostenlosen neuen Wickelräumen. Der ADAC kritisiert das Vorhaben. Es sei zu befürchten, dass immer mehr Reisende auf Parkplätze und angrenzende Rasen- und Waldflächen ausweichen. „Trotz einiger Neuerungen sehen wir keinen nachvollziehbaren Grund, die Autofahrer nun an den Kosten zu beteiligen, zumal Reisende in den Raststätten ohnehin erhöhte Preise hinnehmen müssen“, sagt Vizepräsident Ulrich Klaus Becker.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

25. Juni 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.