Zoom

Fahrzeuge: Autobahnrabattkarte

Preisnachlässe bis zu 20 Prozent

Neue Partner der Autobahnrabattkarte: Avis, Sixt und „Interfit“ Die Fahrt zur Tankstelle lässt uns derzeit allen das Blut in den Adern gefrieren. An den Spritpreisen können auch wir nichts ändern, leider! Wer oft unterwegs ist, kann jedoch trotzdem sparen: Dank vieler neuer Partner bietet die Autobahnrabattkarte noch mehr Vorteile - sofort und unmittelbar. Mit Avis und Sixt sind jetzt zwei große und renommierte Autovermietungen mit von der Partie, die Inhabern der Autobahnrabattkarte bis zu satten 20 Prozent Rabatt auf Mietwagen gewähren. Ebenfalls mit im Boot ist überdies die Fitness Kette „Interfit“. In vielen deutschen Städten die Top-Adresse in Sachen Fitness und Gesundheit, gewährt „Interfit“ Rabattkartenbesitzern satte Preisnachlässe. Bewährte Partner wie zahlreiche Burger King und McDonalds Restaurants, Best Western Hotels, Achat Hotels oder die 24-Autohöfe sowie unzählige weitere Adressen sind natürlich nach wie vor mit tollen Rabatten oder Zugaben dabei. Für nur 14,90 Euro ist die aktuelle Autobahnrabattkarte, die bis zum 31.Dezember 2009 gilt, zu haben. Die Karte kann bequem übers Internet über die Homepage www.autobahnrabattkarte.de bestellt werden. Und wer sich noch nicht ganz sicher ist oder aber wer die Karte schon lägst im Geldbeutel hat und regelmäßig nutzt: Einen Klick ist die Seite allemal wert. Sämtliche Rabattpartner sind stets aktuell inklusive der gewährten Rabatte aufgelistet und können ganz übersichtlich nach Kategorien selektiert werden. Ganz gleich ob Restaurantbesuch, Hotelübernachtung, Familienausflug in den Freizeitpark, Campingurlaub oder Zwischenstopp am Autohof, mit der Autobahnrabattkarte kann man bei inzwischen mehr als 750 Adressen bares Geld sparen. So hat die Reisekasse trotz explodierender Spritpreise gut Lachen.

Datum

27. Mai 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.