Zoom
Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Transportwelt: Anti-Terror-Regeln richtig anwenden

Die Logistik-Initiative Hamburg hat den Leitfaden „Umgang mit Anti-Terror-Listen in der Logistik“ herausgebracht.. Er soll den Logistikunternehmen nach Angaben der Initiative das Anwenden von Sicherheitsbestimmungen erleichtern. Der 50-seitige Leitfaden richtet sich vor allem an klein- und mittelständische Firmen und beinhaltet praktische Hinweise für eine Verbesserung der Sicherheit in der Lieferkette, damit Sicherheitslücken den Wertschöpfungsprozess nicht negativ beeinflussen. Erarbeitet wurde der Leitfaden von Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft, die seit 2008 in einer Arbeitsgruppe der Logistik-Initiative Hamburg zusammenarbeiten. Der Leitfaden kann als PDF-Dokument bei der Logistik-Initiative Hamburg bestellt werden (Fax 0 40/22 70 19 29 oder ).

Datum

5. Juli 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.