Zoom

Fahrzeuge: „Aerodynamische Effizienz“: Neuheit im Mietfuhrpark von Mercedes-Benz CharterWay.

Der Sprinter 315 CDI mit Aerobox. Ende Mai stehen den Kunden von Mercedes-Benz CharterWay zehn Mercedes-Benz Sprinter 315 CDI Aerobox im Mietfuhrpark zur Verfügung. Den Transporter hat Mercedes-Benz in Zusammenarbeit mit dem Fahrzeugwerk Spier und dem Innovations- und Design Center Hymer entwickelt. Als Basis der Aerobox dient ein Sprinter-Fahrgestell mit einem Integralkofferaufbau. Durch den geringen Windwiderstand des aerodynamischen Aufbaus ist das Fahren mit dem Sprinter nicht nur sicherer, sondern ermöglicht auch eine erhebliche Kraftstoffersparnis.

Die neue Koffervariante erfüllt zudem alle Grundanforderungen an einen KEP-Aufbau: Der kubische Innenraum umfasst ein Ladevolumen von 19,46 Kubikmetern; die Nutzlast liegt bei ca. 1.100 Kilogramm. Auch die Designmerkmale der neuen Aerobox haben einen praktischen Nutzen. So sind z. B. in den Heckspoilern gleichzeitig die Positions- und Bremsleuchten, die Rückleuchten und auch das Kennzeichen integriert. Damit ist der Sprinter zugleich umweltfreundlich, wirtschaftlich und sicher. Mit der Aufnahme des Sprinter 315 CDI Aerobox in den Mietfuhrpark vereint der innovative Nutzfahrzeugdienstleister Klimaschutz, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit und bewegt sich damit erneut am Puls der Zeit. Der Transporter (Aufbaulänge: ca. 4.350 mm, Aufbaubreite: ca. 2.130 mm, Aufbauhöhe: ca. 2.100 mm) ist bereits ab einem Tag an über 65 Mietstützpunkten deutschlandweit erhältlich. Die Übersicht der Mietstützpunkte ist unter www.charterway.de einsehbar.

Datum

27. April 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.