Zoom

Fahrzeuge: Actros in Bestform

Neu auf der IAA: Actros Edition Black Liner/White Liner. Mercedes-Benz Actros in Bestform.

- Actros Edition Exterieur: ein Truck der Extraklasse - Actros Edition Interieur: ein echter Fahrertraum - Sicherheit und Wirtschaftlichkeit serienmäßig - Stückzahl auf 500 Exemplare begrenzt Die exklusivste und schönste Form einen Fernverkehrs-Lkw mit Stern zu fahren heißt Actros Edition Black Liner und White Liner. Außen perfekt angezogen von Metalliclackierung bis zum Dekorstreifen und innen perfekt ausgestattet von speziellen Ledersitzen bis zum Active Brake Assist präsentiert sich die neue Mercedes-Benz Actros Edition in Bestform. Actros Edition Exterieur: ein Truck der Extraklasse Bereits äußerlich macht die Actros Edition unübersehbar darauf aufmerksam, dass hier ein Truck der Extraklasse vorfährt: Wahlweise in Diamantweiß (Actros White Liner) oder Obsidianschwarz lackiert (Actros Black Liner), ziert jeweils ein breiter vertikaler Doppelstreifen in elegantem Grau das Fahrerhaus. Außenspiegelblenden mit Chromapplikationen (Actros Black Liner) oder weiß lackiert (Actros White Liner), Trittstufen aus Edelstahl (Actros Black Liner) oder schwarz lackiert (Actros White Liner), schwarze Scheinwerferblenden (Actros White Liner) oder in Chrom ((Actros Black Liner), LED-Tagfahrlicht und LED-Positionslampen unterstreichen den markanten Auftritt. Der Editions-Schriftzug sowie das Türemblem betonen den besonderen Charakter der Actros Edition. (Zustätzlich hat der Actros White Liner noch schwarz lackierte Stahlfelgen) Actros Edition Interieur: ein echter Fahrertraum. Das Interieur entpuppt sich als echter Fahrertraum. Braune kilmatisierte Ledersitze und lederne Türspiegel mit besonderer Absteppung, ein Lederlenkrad und lederne Armlehnen schaffen ein exklusives Ambiente. Aus Leder bestehen auch die mittlere Fußmatte und die Matte in der offenen Ablageschale oben auf dem Cockpit. Das Dekor der Brüstung und der Lüftungsdüsen ist in matt­schwarzem Edelholz gehalten. Braune Veloursfußmatten runden den Eindruck von Komfort, Exklusivität und Behaglichkeit ab. Die weitere Serienausstattung mit Drucklufthörnern, beleuchtetem Stern, Sonnen­blende, elektrischem Schiebe-Hebedach, elektrisch betätigten Rollos an der Wind­schutzscheibe, Klimaautomatik, Ambientebeleuchtung und Kühlbox verbindet Komfort, Funktion und Optik in perfekter Weise. Optional rollt die Actros Edition auf silberfarbigen oder schwarz lackierten Aluminiumrädern. Sicherheit und Wirtschaftlichkeit serienmäßig Sicherheit und Wirtschaftlichkeit kommen bei der Actros Edition ebenfalls nicht zu kurz. Zur ohnehin umfangreichen Serienausrüstung des Actros addieren sich bei der Actros Edition Black Liner und White Liner unter anderem der Active Brake Assist 2(auch Notbremsassistent genannt) der auch stehende Hindernisse erkennt, der Spurassistent, Stabilitätsregelung, und der Fahrer-Airbag. Optional sind Retarder und Abstandsregeltempomat zu bekommen. Luftleitkörper mit End­kanten­klappen sowie eine aerodynamische Seitenverkleidung senken den ohnehin günstigen Kraftstoffverbrauch weiter. Die Vorrüstung für das Telematiksystem FleetBoard ist ebenfalls bereits an Bord. Mercedes-Benz liefert die Actros Edition Black Liner und White Liner in Verbin­dung mit L-Fahrerhaus und Megaspace-Fahrerhaus sowie allen Motorisierungen. Ebenso exklusiv wie die Ausstattung ist auch die Stückzahl: Das Volumen ist auf 500 Einheiten begrenzt. Die Mercedes-Benz Actros Edition feiert ihre Premie Ende September auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Ausgewählte Themen zur IAA gibt es online ab dem 3. September im Internet unter www.mercedes-benz.com/iaa Mercedes-Benz Actros Edition Black Liner/White Liner

Datum

25. August 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.