Ackermann bringt neuen Wechselkoffer Zoom

Fahrzeuge: Ackermann bringt neuen Wechselkoffer

Die Firma Ackermann hat einen neuen Wechselkoffer für den Transport von Möbeln, Ladenbauelementen sowie Hightech-Handelsgütern auf den Markt gebracht. Die auf der Fachmesse MöLo in Kassel mit dem Innovationspreis ausgezeichnete Transporteinheit verfügt unter anderem über eine 7.500 Millimeter lange Funierbodenplatte mit abriebfester Beschichtung. Sie erlaubt laut Ackermann das schnelle, stoßfreie Verschieben der aufgenommenen Ware. Damit sich diese am zugedachten Stellplatz nicht mehr bewegt, hat Ackermann eigenen Angaben zufolge eine im Boden eingelassene Ankerschiene entwickelt. Alle handelsüblichen Zurrmittel ließen sich mittels Adapter an den zahlreichen Zurrpunkten verwenden, wodurch besonders Teilladungen besser gesichert würden. Der Wechselkoffer verfügt laut Ackermann zudem über einen feuerverzinkten Unterbau mit zehn Jahren Garantie gegen Durchrostung sowie neuartige Integralhecktüren. Durch diese Türen konnten 30 Millimeter Ladelängenzuwachs realisiert werden.

Datum

17. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.