Fahrzeuge: A 38

A 38 in Sachsen-Anhalt fertiggestellt

Der letzte Teilabschnitt der Autobahn A 38 in Sachsen-Anhalt wurde jetzt für den Verkehr freigegeben. Damit sind die Bewohner der Kreise Mansfeld-Südharz, Nordhausen und Kyffhäuser hervorragend an den Großraum Halle/Leipzig angeschlossen, wovon auch die regionale Wirtschaft profitieren dürfte. Nun fehlt von der A 38 nur noch ein 12 Kilometer langes Teilstück zwischen Breitenworbis und Bleicherode, was aber laut Verkehrsminister Tiefensee voraussichtlich bis Ende 2009 geschlossen werden soll. Außerdem wurden parallel zur A 38 attraktive Standorte für die Ansiedlung von Industrie und Gewerbe entwickelt. Das sichert und schafft Arbeitsplätze. Gleichzeitig werden die angrenzenden Bundes- und Landstraßen mit all ihren Ortsdurchfahrten spürbar vom Verkehr entlastet."

Datum

12. Dezember 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.