Zoom

Fahrzeuge: 258 Weltpremieren auf der IAA

Die Besucher erwartet auf der 62. IAA Nutzfahrzeuge eine Messe der Rekorde. Nach Angaben des Verbands der Automobilindustrie (VDA), werden auf der IAA 443 Neuheiten zu sehen sein. 258 davon sind Weltpremieren. Hinzu kommen 103 Europa- und 82 Deutschlandpremieren. Die Zahl der Aussteller ist laut VDA um ein Drittel gestiegen. Die Ausstellungsfläche habe im zweistelligen Prozentbereich zugelegt. „Die IAA baut damit ihre internationale Spitzenstellung als weltweit wichtigste Mobilitätsmesse konsequent weiter aus“, betont VDA-Präsident Wissmann. Themenschwerpunkte der diesjährigen IAA sind die Steigerung der Transporteffizienz, die Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und damit der CO2-Emissionen sowei weitere Fortschritte bei der aktiven und passiven Sicherheit.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

18. September 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.