LED Zoom

Fahrzeug-Scheinwerfer: Fortschritte bei LED und Xenon

Fortschritte in der Lichttechnik: Partnern des europäischen Projekts „Solutions for Energy Efficient Lighting“ (SEEL) haben Xenon-Scheinwerferlampen mit geringerer Zündspannung und einen temperaturfesteren LED-Scheinwerfer entwickelt.

An dem europäischen, auf drei Jahre angelegten SEEL-Projekt sind unter anderen Unternehmen und Forschungseinrichtungen BAG electronics, Bender + Wirth, Elmos Semiconductor, Infineon Technologies, das Fraunhofer Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration Berlin, NXP Semiconductors, OSRAM AG, Philips Technologie GmbH (Aachen) und die Ruhr-Universität Bochum (Lehrstuhl für Allgemeine Elektrotechnik und Plasmatechnik) beteiligt. Die Partner arbeiten dabei an neuen effizienten Lichttechnologien.

Vereinfachte Ansteuerelektronik

Bei der Entwicklung von Xenon-Lampen mit geringerer Zündspannung optimierten die SEEL-Partner den Stromübergang zwischen Elektroden und Lichtbogen. Dadurch verringert sich die benötigte Zündspannung während sich gleichzeitig die Ansteuerelektronik vereinfachen lässt.  Xenon-Scheinwerfer mit diesen Eigenschaften sind billiger und können somit  breiter, insbesondere auch in Nutzfahrzeugen, angewendet werden.

Bessere Wärmeabfuhr

Hoch weißes Licht bei geringem Energieverbrauch und langer Lebensdauer  gehören zu den Vorzügen von LED-Scheinwerfern. LED und ihre Betriebselektronik arbeiten allerdings nur in einer kühlen Umgebung effektiv. Die SEEL-Partner haben daher  LED-Scheinwerfer-Module mit höherer Temperaturfestigkeit  entwickelt. Aufwendige Kühlkonzepte sind somit nicht mehr notwendig. Die LED-Module zeigen eine bessere Wärmeabfuhr und arbeiten mit optimierten Elektronik-Komponenten und Verbindungsmaterialien. In einem nächsten Schritt sollen die LED-Module nun im Fahrbetrieb getestet werden.

Andreas Wolf lastauto omnibus

Autor

Foto

Hersteller

Datum

12. Oktober 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Jan Bergrath beobachtet und beschreibt seit über 25 Jahren als freier Fachjournalist die… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.