Red Bull Ring Zoom

Exklusive Boxenführung: Jochen Hahn erklärt seinen Race-Truck

Im Rahmen des Truck-Grand-Prix am Nürburgring bieten wir exklusiv für Neu-Abonnenten, die am 1. oder 2. Juli vor Ort ein FERNFAHRER-Jahresabo abschließen, eine Boxenführung beim Team Hahn Racing an.

Bereits zum Auftakt der Truck-Race-Europameisterschaft ETRC in Spielberg hat der FERNFAHRER dieses exklusive Angebot seinen Neu-Abonnenten angeboten. Teamchef Konrad Hahn begrüßte die Gruppe in der Box und erläuterte ausführlich den laufenden Service. Der blaue Truck mit der Startnummer drei wurde im zweiten Rennen am Samstag bei einem Crash in der ersten Kurve ordentlich onduliert – trotzdem erreichte Jochen Hahn noch den zweiten Gesamtrang. Nach jedem Rennen, beschädigt oder unbeschädigt, wird der Laster generalüberholt.

"Die enormen Belastungen für das Material machen einen vollständigen Service notwendig", erklärt der Teamchef. Auch auf den ersten Blick nicht ersichtliche Schäden können bei einer gründlichen Revision entdeckt und behoben werden, damit der Race-Truck beim nächsten Rennen wieder einwandfrei funktioniert.

Wer bei der nächsten Boxenführung erleben möchte, hat beim Truck-Grand-Prix am Nürburgring die Gelegenheit dazu. Einfach ein Jahresabonnement des FERNFAHRER abschließen und schon seit ihr bei einer Boxenführung beim Team Hahn Racing dabei.

Autor

Foto

Andreas Techel

Datum

3. Mai 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Rechtsanwältin Judith Sommer ist Fachanwältin für Arbeitsrecht. Seit über 10 Jahren berät und… Profil anzeigen Frage stellen
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen