Kombiverkehr Betuwe Zoom

Europa: Sechs Korridore für Güterverkehr in Betrieb

Sechs europäische Bahnkorridore für den Gütertransport sind ab sofort betriebsbereit. Das hat die Europäische Kommission bekannt gegeben.

Einer der Korridore ist der Rhein-Alpen-Korridor, der in Deutschland die Rhein-Ruhr und Rhein-Main-Regionen umfasst. In Zukunft sollen laut EU hochqualitative Trassen, prioritäre Fahrzeiten und einheitliche Ziele in Bezug auf Pünktlichkeit dafür sorgen, dass Güterzüge reibungslos über Grenzen hinweg an ihr Ziel kommen.

In Zukunft ist laut EU bei grenzüberschreitenden Zugtrassen nur noch eine europäische Anlaufstelle für Anfragen an die verschiedenen nationalen Infrastrukturbetreiber zuständig. Ab November sollen drei weitere Korridore hinzukommen.

Aktuell sind mit dem Rhein-Alpen Korridor zudem der Benelux-Frankreich-, der Atlantik- und der Mittelmeer-Korridor sowie der Orient-Korridor und der Östliche Korridor gestartet. 
 
 

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

Ilona Jüngst

Datum

12. November 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.