Digital, Smartphone, IAA, Eurotransport Zoom

ETM Verlag: Verstärkt digital unterwegs

Der ETM Verlag präsentiert zur IAA eine Messe-App mit den wichtigsten Nachrichten Online, Print und auf Englisch.

Alle News auf einen Klick – mit diesem Service begleitet der ETM Verlag, in dem trans aktuell erscheint, seine Leser auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge. Wer schnelle Informationen liebt, kann sich ab sofort im Vorfeld der internationalen Leitmesse über wichtige Fakten, Trends und Nachrichten aus den Unternehmen informieren. Das geht ganz einfach per "IAA News Guide"-App. Daran angelehnt: Die wichtigsten Infos im Vorfeld gibt es auch gedruckt als IAA-News-Guide in Form eines 68-seitigen Booklets, das dieser Ausgabe beiliegt.

Hilfreicher Begleiter für IAA-Besucher

Für Messebesucher vor Ort ist die neue IAA News Guide App ein hilfreicher Begleiter durch den Dschungel der Messestände in den Hallen, zu Terminen und Vorführungen im Außenbereich. Nutzer werden "just in time" täglich informiert. Zusätzlich zu den Firmenporträts der wichtigsten Aussteller können deren relevante Mitteilungen ebenfalls zeitnah auf dem Smartphone oder dem Tablet abgerufen werden. App-Nutzer erhalten darüber hinaus Informationen über Sondervorführungen und spezielle Events vor Ort via Social Media (Twitter und Facebook).

Die App ist zweisprachig (Deutsch und Englisch) und kann ab sofort für Apple (etm.de/ngios) und Android (etm.de/ngand) heruntergeladen werden. Am Messestand (wie 2014 in Halle 17, Stand B 07), in unmittelbarer Nachbarschaft von Dekra, liegen alle aktuellen Printprodukte des Verlags für die Besucher bereit.

Pünktlich zur IAA erschienen eine ganze Reihe spannender Fachtitel für Messebesucher. Sicher mit großem Interesse erwartet wird der in Ausgabe 19 der trans aktuell erscheinende Abschlussbericht zum trans aktuell-Fehrenkötter-Test. Im Fachmagazin lastauto omnibus feiert dagegen eine Beilage Premiere – der zukunftsweisende Sonderteil "Connected Transport", der einen Ausblick in die Transport- und Nutzfahrzeugbranche bis ins Jahr 2025 verspricht.

500 Nfz-Marken im lastauto omnibus-Katalog

Autonome und vernetzte, leichte wie schwere Nutzfahrzeuge werden in Zukunft in Verbindung mit dem Internet der Dinge und im Zeichen von Industrie und Logistik 4.0 für wesentlich effizientere Personen- und Güterverkehrsströme sorgen. Sie werden ferner ihren Beitrag zu mehr Verkehrssicherheit und wesentlich höherer Umweltverträglichkeit leisten. Connected Transport berichtet über automatisierte und vernetzte Fahrzeuggenerationen und erklärt die revolutionäre Technik, die die Welt von morgen bewegt.

Druckfrisch erscheint auch der neue lastauto omnibus Katalog 2017. In der 46. Auflage dieses Klassikers finden Leser alle Übersichten zu Betriebskosten, Tankkarten und mehr. 3.000 Nutzfahrzeuge sind in Daten und Fakten dargestellt. lastauto omibus-Lesern steht die Datenbank auch online zur Verfügung, mit Porträts von mehr als 500 Herstellern und Marken.

Wer Nutzfahrzeuge zum Anfassen erleben will, kann auf der IAA aus dem Vollen Schöpfen. Eindrucksvoll stehen sie in den Hallen und auf dem Freigelände in allen Größen und von allen Marken. Bunt gemischt, aber nicht minder prachtvoll, sind die Oldtimer, die auf der IAA vom 22. bis 29. September in Halle 22 Station machen. Sie erwecken damit ein Stück Nutzfahrzeuggeschichte zum Leben. Auf der "Tour der Highlights" legen rund 70 Lkw-Veteranen bei ihrer 15. Tour – vom 1. bis 9 September – rund 1.200 Kilometer auf alten Verkehrsachsen von Stuttgart nach Hamburg zurück. Die Tour organisieren der ETM Verlag und die Spedition Fehrenkötter alle zwei Jahre.

Drei Veranstaltungen während der IAA

Während der IAA engagiert sich der ETM Verlag mit seiner Zeitschrift lastauto omnibus auch anderweitig. Drei Veranstaltungen des Verbands der Automobilindustrie (VDA), der auch Schirmherr der Oldie-Tour ist, unterstützen die Experten mit ihrer Fachexpertise. "Global Truck Innovation made in Europe – Leading the way" macht dabei den Auftakt. Am Montag, 26. September, heißt es: "Digitalisierung im Nutzfahrzeug" und am Mittwoch, 28. September lautet die Frage "Klimaschutz 2050: Nutzfahrzeuge von morgen – wohin geht die Reise?"

Alle neuen Leser der Publikationen aus dem Hause ETM erwarten attraktive Abo-Angebote am Messestand in Halle 17. Weitere Infos unter www.eurotransport.de.

Apps & mehr des ETM Verlags
  • IAA News Guide App: Top-Service im Vorfeld und auf der IAA: die App "IAA-News-Guide" weist den Weg zu Nachrichten, Terminen und Events –  jeden Tag und kostenfrei. Download unter etm.de/ngand und etm.de/ngios
  • eurotransport.de: Das Expertenportal für die Transport- und Logistikbranche. News, Hintergründe zu Verkehrspolitik, Logistik, Top-Nutzfahrzeugtests (auch auf Englisch unter www.eurotransport.eu) und Fragemöglichkeit an Experten aus der Branche
  • trans aktuell als ePaper: Die trans aktuell gibt es als ePaper zum Download - einfach anmelden unter eurotransport.de und los geht's
  • Truck Sport App: Alles Wissenswerte aus der Welt des Truck Sports mobil erfahren: aktuelle Meldungen zu Truck Race, Truck Trial, ein Special zum Truck-Grand-Prix, alle wichtigen Termine der Trucksport-Szene, Ergebnisse aller Rennen und Läufe der Saison sowie Fahrerporträts
  • FERNFAHRER Reporter App: Fotos, Trends und Videos von den Fahrern, die täglich auf den Straßen unterwegs sind, unter fernfahrer-reporter.de
  • FERNFAHRER als ePaper: Auf Tablet, Smartphone, PC – als Abonnent das ePaper zum Sonderpreis (0,80 Euro) bestellen, auf ein Digital-Abo umsteigen oder die FERNFAHRER-App downloaden
  • FERNFAHRER Autohöfe-App: Kostenlos herunterladen und alle wichtigen Infos zu Auto-höfen und Service-Anbietern unterwegs lesen
  • lastauto omnibus und lao-Katalog 2017 fürs Tablet: Europas traditionsreiches Nutzfahrzeug-Fachmagazin goes digital – per App (iOS oder Android) herunterladen und Tests, Fahrberichte und alle Infos des Katalogs unterwegs nutzen
Portrait

Autor

Foto

ETM

Datum

1. September 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.