ETM Experten 18 Bilder Zoom

ETM Experten: Wir beantworten Ihre Fragen

Von Arbeitsrecht bis Betriebswirtschaft: Auf eurotransport.de helfen 18 Experten schnell bei Leserfragen weiter.

Seit seinem Start vor einem Jahr ist das ETM-Expertenportal erwachsen geworden. 18 Branchenkenner sind mittlerweile dabei und beantworten wöchentlich zahlreiche Fachfragen - sei es von Spediteuren, Disponenten, Fahrern und Personalmitarbeitern. Alle können auf langjährige Erfahrungen etwa als Berater, Refe­renten oder Ausbilder zurückgreifen. Haben Sie Fragen? Hier sind die Experten rund um Sicher­heit, Recht, Betriebswirtschaft, Navi­ga­tion, Software und vieles mehr. Der schnellste Draht zu den Experten ist diese Seite. Bitte beachten Sie: Nur registrierte und eingeloggte Digital-Abonnenten von lastauto omnibus und FERNFAHRER, sowie Leser von trans aktuell können Fragen an die Experten stellen.

Die Experten

Andy Apfelstädt, Finanzen

Der Verkehrsexperte der FH Erfurt lehrt und forscht darüber, wie sich (kosten)effizienter Straßengüterverkehr organisieren lässt. Sein Steckenpferd sind Fahrzeugkostenrechnung und Frachtkalkulationen, Kennzahlenanalyse und Fuhrparkmanagement. Der Wirtschaftsingenieur war selbst bereits als Disponent, Fahrer und im Projektmanagement einer großen Kooperation tätig.  

Götz Bopp, Sozialvorschriften und Güterverkehr

Der IHK-Berater aus Stuttgart ist Experte für Rechtsfragen rund um die Lenk- und Ruhezeiten sowie Sozialvorschriften und hier erste Adresse für Fahrer und Unternehmer. Auch die Beratung von Existenzgründern und Verkehrspolitik fallen in seinen Bereich.

Harry Binhammer, Arbeitsrecht

Der Rechts- und Fachanwalt für Arbeitsrecht vertritt Mitarbeiter und Chefs gleichermaßen. Abmahnung, Kündigung, Krankheit, Ver­tre­tung von Betriebsräten und Mindestlohngesetz sind sein tägliches Geschäft. Binhammer ist Referent bei der Heilbronner Mittagsakademie. In seiner Kanzlei betreut er auch Fragen zu Miet­recht, neuen Medien, Datenschutz und allgemeinem Zivilrecht. 

Matthias Pfitzenmaier, Verkehrsrecht

Der Rechts- und Fachanwalt für Verkehrsrecht befasst sich seit rund 20 Jahren mit Fernfahrern und Speditionen und berät über Fragen einer rechtssicheren Betriebsorganisation, etwa was es bei Unfällen auf dem Speditionsgelände zu beachten gilt. 

Jan Bergrath, europäischer Straßengüterverkehr

Der Journalist und FERNFAHRER-Autor beobachtet, beschreibt und kommentiert seit mehr als 25 Jahren die Veränderungen im Transportgewerbe und die Folgen für den Fahrerberuf. Als Student fuhr er selbst im Lkw nach Spanien, Irland oder Schottland und beförderte ­Bühnen­ausrüstung für die Scorpions und für Genesis quer durch Europa. 

Judith Sommer, Arbeitsrecht

Die Fachanwältin für Arbeitsrecht berät und vertritt seit mehr als zehn Jahren Arbeitgeber im Individualarbeits-, Betriebsverfassungs- und Tarifrecht und ist Ansprechpartnerin etwa bei Konflikten mit Arbeitnehmern, Betriebsräten und Gewerkschaften. Auch klärt sie Fragen zu Arbeitsverträgen und -zeit, Kündigungen, Werkverträgen sowie Rechten und Pflichten von Betriebsräten.

Klaus Ridder, Gefahrgut

Der Gefahrgutexperte und Autor leitet Veranstaltungen über den Transport gefährlicher Güter, etwa die Münchner Gefahrgut-Tage und die Internationalen Binnenschifffahrts-Gefahrgut-Tage. Er ist nach 32 Jahren im Bundesverkehrsministerium in vielen Gremien beratend tätig.

Kristina Dietze, Verkehrskontrollen 

Als Polizeioberkommissarin der Autobahnpolizei Bautzen kontrolliert Kristina Dietze vor allem Busse, Transporter und Lkw im gewerblichen Personen- und Güterverkehr. Sie kennt sich aus, wenn es um Verkehrsrecht, Ladungssicherung, Fahrtenschreiber, Gefahrgut- und Schwerlasttransporte, Ordnungswidrigkeiten oder die Anerkennung ausländischer Führerscheine geht. 

Monique Müller, Zivil- und Familienrecht

Die Heilbronner Juristin hat in Wellington (Neuseeland) ihr Referendariat absolviert und in Tübingen promoviert. Sie studierte von 2002 bis 2007 Rechtswissenschaften an der Eberhard Karl Universität in Tübingen. Ihre Schwerpunkte sind Zivilrecht, Familien- und Erbrecht.

Björn Kränicke, Aus- und Weiterbildung

Der Betriebswirt mit Schwerpunkt Beschaffung, Logistik und Supply Chain Management hat umfangreiche Speditionserfahrungen. Er ist bei der Dekra Akademie Ansprechpartner für Transport und Logistik. Kränicke entwickelt Konzepte, Lehr- und Lernmaterialien für die Aus- und Weiterbildung von Kraftfahrern und engagiert sich ehrenamtlich im Prüfungsausschuss der IHK Kiel.

Markus Bauer, Trucksport

Der ETM-Redakteur ist Trucksport-Fan und -Kenner.  Er ist bestens mit der Fahrzeugtechnik vertraut und berichtet regelmäßig von den Rennen der Truck-Race-Europameisterschaft und den Läufen des Europa Truck Trials. 

Prof. Dr. Heinz-Leo Dudek, Telematik

Heinz-Leo Dudeks Interesse gilt dem Einsatz von IT-Systemen in Transport und Logistik. Der Professor für Wirtschaftsingenieur­wesen an der DHBW Ravensburg forscht seit Jahren über IT-Systeme für die Logistik, analysiert Kosten und Nutzen, bewertet ihre Praxistauglichkeit und die Auswirkungen von Industrie 4.0 auf die Branche. Zuvor war er Chef eines Telematik-Anbieters. 

Fred Dremel, Sozialvorschriften

Mehr als 30 Jahre kontrollierte Dremel als Betriebsprüfer für Arbeits­schutz in Aachen die Einhaltung der Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Straßenverkehr. Seit 2009 ist er als Refe­rent im Rahmen des Berufskraftfahrer-Qualifikations­gesetzes tätig und erste Adresse für Fragen rund um Lenk- und Ruhezeiten, Arbeitszeiten und digitale Kontrollgeräte. 

Michael Tobiasch, Speditions-Software

Der Betriebswirt aus Wiesbaden berät Unternehmen zu Software-Fragen – ob sie nun ihr Transport- oder Lager-Manage­ment-System auffrischen oder ihr Customer-Relationship-Manage­ment neu aufstellen wollen. Er begleitet die Einführung der Systeme und hilft Unternehmen, ihre Prozesse zu optimieren. 

Rainer Hoppe, Software

Der Software-Spezialist Rainer Hoppe berät Unternehmen bei der Auswahl ihrer Software für Transport-, Lager- und Customer-Relationship-Management. Wie Unternehmen Akzeptanz schaffen und Mitarbeiter mitnehmen – dazu weiß er Rat. 

Carsten Nallinger, Lkw-Navigation

Der ETM-Redakteur betreut seit 2010 auf eurotransport.de alle IT-Themen, testet Software und stellt Lkw-Navigationsgeräte auf die Probe. Ob Fahrer oder Firmen – bei Fragen rund um Navis im gewerblichen Gütertransport und Werkverkehr ist er Profi.

David Keil, Software und Telematik

Nach seinem Logistikstudium stieg David Keil als Projektmanager bei einer Spedition ein und verknüpfte die eingesetzte Logistiksoftware mit den Unternehmensprozessen. Auch die Datenaufbereitung für das Berichtswesen war seine Baustelle. Seit Ende 2014 ist er als Berater und Projektmanager für Logistiksoftware und als Partner der Firma LIS unterwegs.

Rolf Lübke, Flottenmanagement und Mobilität

Der Stuttgarter Rolf Lübke beantwortet Fragen rund um Flottenmanagement, Carsharing, Mobilitätsangebote, Dienstwagen, Versicherungen und Fahrzeugbeschaffung. Auch bei Fragen zu damit verbundenen Prozessen, dem Aufbau von Strukturen, Finanzierung und Controlling oder Werkstattanalysen ist er Experte.

Portrait

Autor

Foto

Matthias Rathmann

Datum

28. November 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.