André Sahorn, Moderator ET-Radio Zoom
Foto: Andé Sahorn

ET-Radio: ET-Radio feiert ein Jahr auf Sendung

Am 10. April 2012 um 19.00 Uhr drückte bei ET-Radio kein Geringerer als Gunter Gabriel auf den Sendeknopf und das Radioprogramm für die Versorger der Nation ging live auf Sendung. Wer den historischen Augenblick noch einmal erleben möchte, kann dies heute Abend gleich nach den 19-Uhr-Nachrichten tun.

,Innerhalb der großen Livesendung, die heute von 16 bis 22 Uhr dauert, kommen viele Pioniere, Mitstreiter und Hörer zu Wort. Seit Beginn der Ausstrahlung wurde ET-Radio 150.000 mal eingeschaltet. Die durchschnittliche Verweildauer ist mit 54 Minuten ausgesprochen hoch im Vergleich zu "normalen" Radioprogrammen. Kein Wunder, einen Sender, der sich 24 Stunden täglich mit der Transportbranche und seinen wichtigsten Protagonisten beschäftigt, gibt es im deutschsprachigen Raum nicht noch ein zweites Mal.

Die Redaktion FERNFAHRER und der ETM-Verlag sind stolz, die Erfolgsgeschichte des Webradios zu begleiten und zu fördern und gratulieren den Kollegen ganz herzlich. Macht weiter so, es macht wirklich Spaß euch zu hören!

Am Festnetz auf www.et-radio.de. Mobil am besten per App Tune In ET-Radio anwählen und unter Einstellungen den 24K-Stream anklicken.
 
 

Andreas Techel, Chefredakteur

Autor

Datum

10. April 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.