Zoom
Foto: Andreas Wolf

Entwicklung Klimasystem

Heizen und Kühlen

Klimatisierung: Am Valeo-Standort in Bad Rodach dreht sich alles um die Entwicklung und Produktion von Heiz- und Klimasystemen.

Den Bereich Heiz- und Klimasysteme hat Valeo in einer eigenständigen Gesellschaft gebündelt. Am Standort im fränkischen Bad Rodach an der Grenze zu Thüringen, der zum Geschäftsbereich Thermische Systeme gehört, entwickelt und produziert der Hersteller vor allem Klimasysteme. Das Entwicklungszentrum verfügt über Klima- und Geräuschprüfstände, Prüfstände für Performance-Tests sowie eine Anlage für 3-D-Kamera-Scans zur Teilevermessung und Designentwicklung der Bedieneinheiten.

Hoher Aufwand im Labor

Einen hohen Aufwand betreibt Valeo ebenso mit seinem Klimaakustik-Geräuschlabor. Es besteht aus zwei Messräumen, deren Fundament mit einer auf 18 Stahlfedern ruhender, 150 Tonnen schweren Betonplatte komplett schwingungsentkoppelt ist. Die untere Grenzfrequenz liegt bei 100 Hertz, der Ruhepegel bei 16 dB(A). Im Produktionsbereich stellt Valeo einzelne Komponenten für Klimasysteme sowie komplette Klimaanlagen her. Angeschlossen ist ein Kompetenzzentrum für Spritzgießverfahren mit einer Reihe von Press- und Spritzanlagen, darunter 25 Spritzgießmaschinen mit 80 bis 1.700 Tonnen Schließkraft.

Rund 120 Mitarbeiter sind in Produktion, Werkzeugbau, Werkzeugkonstruktion , Industrialisierung, Qualitätssicherung und Management beschäftigt. Wichtigste Produktgruppen sind Motorhalter, Gebläsegehäuse, Bedieneinheiten, Wasserabscheider mit Abdeckung und Filtergehäuse, Gebläselaufräder,  Verteilergehäuse und Lufteinlassgitter mit Seitenteilen. Zu den Nutzfahrzeugkunden von Valeo gehören Daimler, Volvo, Scania und MAN. In Bad Rodach hat der Hersteller beispielsweise die Standklimaanlage für den Mercedes Actros entwickelt. Herzstück ist ein Kältespeicher. Speichermedium des an der Fahrerhausrückwand sitzenden Kältespeichers ist ein Wasser-Glykol-Gemisch, das auf minus neun Grad Celsius gekühlt wird. Die Leistung liegt bei 4,2 Kilowatt.

Andreas Wolf lastauto omnibus

Autor

Datum

22. September 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.