Alles über Lang-Lkw
Spedition Elflein, Lang-Lkw Zoom

Elflein Spedition: Größter Lang-Lkw-Betreiber Deutschlands

Die Elflein Spedition aus Bamberg ist mit einer Flotte von neun Lang-Lkw zu Deutschlands größtem Lang-Lkw-Betreiber aufgerückt. "Bis September/Oktober könnten vier bis sechs weitere Einheiten dazu kommen", sagt Geschäftsführer Rüdiger Elflein im Gespräch mit der Fachzeitschrift trans aktuell.

Seine Erfahrungen mit den Langfahrzeugen seien durchweg positiv. "Wir sind von dem Konzept überzeugt und wollen ihm im Rahmen des Feldversuchs zum Erfolg verhelfen", sagt er.
 
Aktuell sind nach Angaben der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), die den Feldversuch wissenschaftlich begleitet, 37 Unternehmen mit zusammen 70 Lkw an dem 2012 begonnenen Projekt beteiligt. Unternehmer Elflein hat seinen ersten 25-Meter-Zug im Sommer 2012 auf die Reise geschickt.

Die neun Lang-Lkw bei Elflein fahren alle im Auftrag der Automobilindustrie. Zwei Lang-Lkw sind für Daimler im Rundlauf zwischen Bautzen und Bamberg unterwegs. Weiter geht es von dort aus mit konventionellen Lkw nach Sindelfingen. Die sieben restlichen Lang-Lkw sind für BMW im Einsatz: von Dingolfing oder Landshut nach Leipzig und von Treuen nach Regensburg.

Handling und Technik spielen laut dem Unternehmer bislang mit. "Die Dolly-Achse mag das eine oder andere Mal Probleme gemacht haben. Schaut man sich aber die Laufleistungen dahinter an, hält sich das im Rahmen. Unsere Lang-Lkw-Flotte bewältigt täglich 8.500 Kilometer. Zusammen haben die Fahrzeuge bereits zwei Millionen Kilometer auf den Tachos."

Lesen Sie in einem weiteren Artikel auf dieser Seite, wie Elflein es geschafft hat, den Verbrauch von Lang-Lkw um 15 bis 20 Prozent zu senken.

Matthias Rathmann, trans aktuell Chefredakteur

Autor

Foto

Karl-Heinz Augustin

Datum

12. Mai 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.