Eaton, Ventilsteuerung, Motoren Zoom
Foto: Eaton

Eaton: Variable Ventilsteuerungen

Eaton entwickelt eine variable Ventilsteuerung für leichte und mittelschwere Nutzfahrzeug-Motoren. Sie soll den Interessenskonflikt zwischen Kraftstoffeffizienz und Motorleistung lösen.

In den kommenden drei Jahren will Eaton verschiedene, variable Ventilsteuerungen in Serie bringen. Die diversen Systeme schalten zwischen unterschiedlichen Ventilhub-Profilen um. Der Ladungswechsel im Brennraum lässt sich somit  flexibel steuern und die Luftmenge an den aktuellen Bedarf des Motors anpassen.

Die Systeme basieren auf einer schaltbaren Steuerung der internen Abgasrückführung (AGR) und einem variablen Ventilhub.  Das späte Schließen des Einlassventils sorgt dafür, dass der Motorbetrieb vom sogenannten Diesel- in einen Miller-Zyklus wechselt. Letzterer verbessert die Kraftstoffeffizienz und reduziert den Stickoxidausstoß.

Schaltbare AGR-Steuerung und variabler Ventilhub entwickelt Eaton im europäischen Forschungszentrum in Turin, Italien. Beide Systeme können entweder einzeln eingesetzt oder, je nach Applikation und Arbeitszyklus,  miteinander kombiniert werden.

Eaton fertigt sowohl Ventile als auch Komponenten zur Ventilsteuerung Die  Produktionswerke in Europa sowie in Nordamerika, Südamerika, Indien und dem asiatisch-pazifischen Raum beliefern laut eigenen Angaben rund 140 Hersteller von Pkw- und Nutzfahrzeugmotoren weltweit.




Andreas Wolf lastauto omnibus

Autor

Datum

11. Mai 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Jan Bergrath beobachtet und beschreibt seit über 25 Jahren als freier Fachjournalist die… Profil anzeigen Frage stellen
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.