DSV startet neues Verkehrskonzept für Europa Zoom

DSV: DSV zufrieden mit Jahresbilanz 2012

Das dänische Transport- und Logistikunternehmen DSV mit Hauptsitz in Brøndby ist zufrieden mit dem vergangenen Geschäftsjahr.

Das dänische Transport- und Logistikunternehmen DSV mit Hauptsitz in Brøndby ist zufrieden mit dem vergangenen Geschäftsjahr. Eigenen Angaben zufolge hat der Konzern einen Umsatz von rund 6,02 Milliarden Euro erwirtschaftet (44,912 Milliarden DKK). DSV erzielte damit ein operatives Ergebnis (EbitA) von rund 341 Millionen Euro (2,54 Milliarden DKK).

Auch der Geschäftsbereich DSV Road Deutschland zeigt sich zufrieden. "Das deutsche Road-Ergebnis 2012 ist positiv", sagt Peter Fog-Petersen, Geschäftsführer DSV Road Bremen. Das Unternehmen konnte eine Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahr von mehr als sechs Prozent verzeichnen und zudem das Ergebnis verbessern. Im ersten Halbjahr 2013 will DSV Road eigenen Angaben zufolge ein standardisiertes internationales Stückgutprodukt mit hochfrequenten Abfahrtszeiten und einer europaweiten Anbindung auf den Markt bringen.

DSV Solutions reiht sich ein: Das Resultat der DSV Solutions in Deutschland für 2012 sei zufriedenstellend. Der Umsatz ist im Vergleich zu 2011 um rund acht Prozent gestiegen. Für 2013 erwartet der Geschäftsbereich eigenen Angaben zufolge acht bis zehn Prozent Wachstum. Für die nächsten Jahre sei ein Wachstum von 50 Prozent geplant.
 


Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

Archiv

Datum

20. Februar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.