. Zoom

DSLV - Arbeitskreis Schienengüterverkehr: Axel Plaß ist neuer Vorsitzender

Axel Plaß ist vom Deutschen Speditions- und Logistik-Verband (DSLV) zum Vorsitzenden des neuen Arbeitskreises Schienengüterverkehr/Kombinierter Verkehr (AK Schiene) gewählt worden.

Nach Angaben es Verbands will Plaß den Einzelwagenverkehr forcieren. Zur Vermarktung und Koordination sei hier ein klassischer Spediteur nötig, der Gütermengen mit Transporteuren zusammenbringe, so Plaß. Von Logistikdienstleistern werde abseits des Einzelwagenverkehrs bereits der größte Teil der Mengen disponiert. Notwendig sei ein Netzwerk, wie es bei Stückgutkooperationen vorhanden ist, das auch die Railports miteinbeziehe. "Der Einzelwagenverkehr hat großes Potenzial", sagt Plaß. Zum einen werde der Güterverkehr weiter wachsen, zum anderen drohe ein Mangel an Lkw-Fahrern. Daher sei jetzt der Zeitpunkt günstig, ein Netzwerk aufzubauen.


Der DSLV repräsentiert über seine 16 Landesverbände rund 3.000 Betriebe mit rund 520.000 Beschäftigten.  

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

DSLV

Datum

21. Mai 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.