Zoom

Drivers' Challenge: FleetBoard sucht den sparsamsten Fahrer

Daimlers Telematik-Anbieter FleetBoard veranstaltet zum zehnten Mal die Drivers’ League. Gesucht wird der wirtschaftlichste Fahrer.

Laut Daimler wird es dazu in 19 europäischen Ländern sowie in Brasilien und Südafrika nationale Vorentscheide geben. Diese laufen in der Zeit zwischen 1. Oktober 2014 und 31. Januar 2015. Basis des Wettbewerbs sei die Fahrweisennote der FleetBoard Einsatzanalyse. In diese fließen laut Anbieter verschleiß- und verbrauchsrelevante Faktoren wie vorausschauendes Fahren, Geschwindigkeitswechsel und Bremsverhalten ein. Jeden Monat haben die Teilnehmer demnach auf nationaler Ebene die Möglichkeit, als "Bester Fahrer" und "Bestes Team" den Sieg einzufahren. Die jeweils ersten Drei erhalten für ihre Leistung Preise. Zusätzlich gebe es eine Drivers‘ League Weltmeisterschaft. Die besten elf Teilnehmer eines Landes treten dort laut Daimler als Nationalmannschaften gegeneinander an.

Um sich für den Wettbewerb anzumelden, registriert sich zunächst das Unternehmen, anschließend der Fahrer unter www.driversleague.com. Die Anmeldung ist laut Daimler zwischen 1. September und 31. Dezember 2014 freigeschaltet. Online wird demnach ein Unternehmens- und Fahrerprofil angelegt. Dadurch sollen die Teilnehmer einen Überblick über das eigene Ranking und das der Mitstreiter erhalten. Zudem könne man Kontrahenten als sogenannte Buddys hinzufügen.

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Daimler

Datum

18. August 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.