DPD Bildmotiv LKW mit DPD Wechselbrücken Zoom

DPD: Preisanstieg für 2013

Der Paket und Expressdienstleister DPD wird Anfang 2013 für Geschäftskunden die Preise um durchschnittlich 6 Prozent anheben. Als Grund für die Preiserhöhung nennt DPD die stark gestiegenen Frachtkosten aufseiten der Versorger und Lieferanten sowie die gestiegenen Lohn- und Lohnnebenkosten.

Stagnierenden Preisen stünden branchenweit steigende Kosten gegenüber, so etwa im Frachtbereich. Dort würden gestiegene operative Kosten der Fuhrunternehmer von einem knappen Angebot an Laderaumkapazität begleitet. Eine zentrale Herausforderung bleibe zudem der Fachkräfte- und Fahrermangel, der laut DPD zu deutlich anziehenden Lohnkosten beiträgt.

Knut Zimmer

Autor

Foto

DPD

Datum

8. Oktober 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.