Zoom

DPD: DPD eröffnet Umschlagszentrum in Erftstadt

Der Paket- und Expressdienstleister DPD hat ein neues Paketumschlagszentrum in Erftstadt in Betrieb genommen. Das Depot ersetzt, laut Unternehmen den bisherigen Standort in Frechen.

Die Umschlagshalle des neuen Standorts misst 13.000 Quadratmeter und verfügt über 320 Beladetore. Die Grundfläche des angrenzenden Bürogebäudes ist zudem 2.800 Quadratmeter groß. Das Investitionsvolumen für die insgesamt 8,3 Hektar große Niederlassung beträgt nach DPD-Angaben rund 42 Millionen Euro.

Am neuen Standort werden nach Angaben des Paketzustellers mehr als 300 Mitarbeiter beschäftigt. Hinzukommen laut DPD bis zu 350 Zusteller. Der neue Standort bedient unter anderem den Großraum Köln. Zudem soll der Standort Erftstadt bis zu 120 Fernverkehrsrelationen bedienen können  ̶  darunter auch internationale Direktverkehre nach Paris, Birmingham und Wien.

Knut Zimmer

Autor

Foto

DPD

Datum

2. Januar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.