DocStop, Weihnachten Zoom

DocStop und Vtop: Weihnachtstüten für Lkw-Fahrer

DocStop und die Fernfahrer-Initiative Vtop starten am 25. Dezember eine Weihnachtsaktion für Lkw-Fahrer.

DocStop und die Fernfahrer-Initiative Vtop starten am 25. Dezember eine Weihnachtsaktion für Lkw-Fahrer. Rund um Münster und Osnabrück suchen Vertreter der Iniatitiven Fahrer auf Rasthöfen auf und überraschen sie mit Geschenktüten. „Wir wollen den Lkw-Fahrern, die für uns täglich unterwegs sind und es zu Weihnachten nicht nach Hause geschafft haben, eine kleine Freude bereiten“, sagt DocStop-Gründer Rainer Bernickel. Zusammen mit Pascal Wiesner, Vorsitzender des Vereins Vtop, wird er auf den Autobahnrastplätzen Münsterland Ost und West, Tecklenburger Land Ost und West sowie auf dem Autohof Salzbergen an der A30 Geschenktüten mit Weihnachtsleckereien und kleinen Überraschungen an Fahrer verteilen.

Der Verein DocStop für Europäer wurde 2007 gegründet, um in- und ausländischen Lkw-Fahrer mit einer professionellen und unkomplizierten medizinischen Unterwegsversorgung zu unterstützen. Die neugegründete Verein Vtop steht für Vernunft, Verständnis und Vorbildfunktion.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

DocStop

Datum

19. Dezember 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.