Die Autobahnpolizei kontrolliert Zoom

: Die Autobahnpolizei kontrolliert

Der Berliner Fernsehsender N 24 zeigt am Freitag, dem 16. Juli 2010, eine weitere Folge von „N 24 Transportwelt – Das FERNFAHRER-Magazin“. In der aktuellen Sendung geht es um eine groß angelegte Kontrolle der Kölner Autobahnpolizei auf dem Rasthof Frechen an der A4. Dabei schauen die Polizisten nach verkehrsuntauglichen Fahrzeugen.

Im Mittelpunkt steht das Thema Ladungssicherung und die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten. N 24 Transportwelt hat die Beamten bei ihrer Arbeit begleitet. Darüber hinaus stellt die Sendung das Haubenfahrzeug vor. Die Schnauze fiel bei der gesetzlichen Festlegung der Gesamtlände eines Lkw der Ladefläche zum Opfer. Aber jetzt steht eine Neuauflage des Haubers an. N 24 Transportwelt erklärt, warum dieses Konzept neu aufgelegt wird. Am Freitag geht die Sendung zudem der Frage nach, wie ein Auflieger entsteht. Der Beitrag erklärt den Bau des Grundgerüsts, feiert Hochzeit, bei dem Chassis und Fahrwerk zueinander finden, und erklärt die zweite Hochzeit - wenn das Chassis seinen Dachaufbau bekommt. Die Sendung beginnt am Freitag um 18.30 Uhr. Wiederholungen gibt es am Sonntag, dem 18. Juli 2010, um 8.05 und um 16.05 Uhr und am Montag, dem 19. Juli 2010, um 13.25 Uhr. Text: Susanne Spotz Datum: 15.07.2010

Datum

15. Juli 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen