Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge Zoom

: Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge

Der Berliner Fernsehsender N 24 zeigt am Freitag, dem 3. Dezember 2010, eine neue Folge von „N 24 Transportwelt – Das FERNFAHRER-Magazin“.

In der aktuellen Sendung geht es um die elfte Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge. Alle zwei Jahres findet diese Oldie-Fahrt statt. In diesem Jahr erinnert die Deutschlandfahrt an die Leistungen von früher und startet unter dem Motto „Wirtschaftswunder-Tour“. Die Route führt 66 Oldtimer von Hannover aus über Warendorf, Regensburg und Tegernsee nach Stuttgart. Rund 2.000 Kilometer werden innerhalb von neun Tagen zurückgelegt. Fahrzeuge mit hohem Nostalgiefaktor und die besonderen Menschen am Lenkrad machen die Tour so interessant. Dass die alten Schätzchen trotz bester Pflege auch mal streiken, ist selbstverständlich. Aus diesem Grund wird die Tour rund um die Uhr von erfahrenen Mechanikern begleitet. N 24 Transportwelt berichtet ausführlich von der elften Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge. Die Sendung beginnt am Freitag, dem 3. Dezember, um 18.30 Uhr. Wiederholungen gibt es am Sonntag, dem 5. Dezember 2010, um 8.05 und um 16.05 Uhr. Text: Susanne Spotz Datum: 02.12.2010

Datum

2. Dezember 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen