Bahn: Gründes Licht für Arriva-Übernahme Zoom

Deutsche Bahn: Milliardenverlust trotz Rekordumsatz

Der Umsatz der DB erhöhte sich im Jahr 2015 gegenüber dem Vorjahr um 1,9 Prozent auf 40,5 Milliarden Euro. Allerdings lag das Ergebnis (Ebit bereinigt) mit 1,76 Milliarden Euro um fast 17 Prozent unter dem des Vorjahres.

Zurück auf die Erfolgsspur "So sehr uns diese positiven Zahlen freuen, müssen wir insgesamt selbstkritisch feststellen: Wir haben nicht das erreicht, was wir uns vorgenommen haben", sagte der DB-Vorstandsvorsitzende Dr. Rüdiger Grube bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2015 in Berlin. Der 2015…

Dieser Inhalt ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

› Jetzt anmelden

Sie haben noch kein Digital-Abo? Angebote und Informationen zu unseren Titeln und den Digital-Abos erhalten Sie in unserem Shop.

› Jetzt informieren
Portrait

Autor

Datum

16. März 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.