Mercedes-Benz Actros Design Zoom

Design Center Stuttgart: Preise für den Mercedes Actros

Das Stuttgarter Design Center hat den neue Mercedes Actros mit dem „German Design Award 2013“ und dem Preis „Focus in Gold 2012“ ausgezeichnet.

Der Fernverkehrs-Lkw überzeugte die Jury mit hoher Qualität und Ergonomie sowie einer konsistenten Gestaltung.

Den German Design Award vergibt eine  30-köpfige Jury des Rats für Formgebung. Ausgesucht wurde der Mercedes Actros unter 1.500 Bewerbern, eingeteilt in zehn Kategorien. Den Sieg holte der Fernverkehrs-Lkw in der Kategorie „Transportation and Public Space“. Die Jury bewertete dabei Kriterien wie Gestaltungsqualität, Innovationsgrad, Markenwert, Funktionalität, Ergonomie in Umweltverträglichkeit.

Große Flächen und präzis geschnittene Konturen

Mit dem Preis „Focus in Gold 2012“, der in insgesamt 17 Kategorien vergeben wird, prämierte das Design Center Stuttgart den Mercedes Actros in der Kategorie „Fahrzeuge“. Bei der Preisverleihung in Ludwigsburg nahmen die Mercedes-Designer Kai Sieber und Bertrand Janssen die Auszeichnung in Empfang.Neben dem Design-Award „red dot“ des Design-Zentrums Nordrhein-Westfalen hat der Mercedes Actros damit schon drei renommierte Design-Preise erhalten.

Das Kabinen-Äußere des Actros kennzeichnen große Flächen und präzis geschnittene Konturen. Fugen sind fast keine mehr zu finden, es herrschen klare glatte Flächen vor. Innen besticht der Lkw durch ein üppiges Angebot an Raum und Stauraum, einen asymmetrischen Schnitt und ein elegant geschwungenes Cockpit.

Andreas Wolf lastauto omnibus

Autor

Foto

Hersteller

Datum

19. Oktober 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.