Polizei, Kelle, Polizeikelle, Polizeikontrolle Zoom

Denkwürdig: 30 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Die österreichische Polizei hat am Sonntag einen Fang der besonderen Art gemacht: Sie fasste einen Lkw-Fahrer, der 30 Jahre ohne Führerschein unterwegs war.

Nach Angaben des österreichischen Internetportals relevant.at handelte es sich bei dem Lkw-Fahrer um einen 54-jährigen Engländer mit Wohnsitz in Ungarn. Zwar besaß er einen Führerschein, dieser erwies sich aber als Fälschung. Gefasst wurde der Mann während einer Verkehrs- und Personenkontrolle in Linz. Dabei gestand der Mann drei Dekaden ohne Führerschein unterwegs gewesen zu sein.

Foto

Deutscher Verkehrssicherheitsrat

Datum

21. Januar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.