Jürgen Wilder neuer Chef von DB Schenker Rail Zoom

DB Schenker Rail: Jürgen Wilder verantwortet Güterbahn

Ab Dezember 2015 wird Dr. Jürgen Wilder (45) neuer Vorstandsvorsitzender der Güterbahn DB Schenker Rail.

Nach Angaben von DB Schenker folgt er auf Dr. Alexander Hedderich, der das Unternehmen verlassen hat. Wilder war zuletzt als CEO bei Siemens. Hier verantwortete er die Geschäftseinheit für Hochgeschwindikgeits-, Intercity- und Regionalzüge sowie Lokomotiven. Laut DB Schenker verantwortet er den Bau des neuen Icx, der ab Ende 2017 in Deutschland fahren soll. In seiner neuen Positition führt Wilder 31.000 Mitarbeiter in 15 europäischen Ländern.
 
 
 

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

Werner Gabriel

Datum

13. Oktober 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.