Zoom

DAF: Sondermodelle mit Spritsparpaket

Der niederländische Lkw-Hersteller DAF stellt auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover Sondermodelle für die Baureihen XF, CF und LF vor. Die Fahrzeuge sind mit dem sogenannten ATe-Programm ausgestattet, mit dem DAF die Transportleistung der Lkws verbessern und gleichzeitig die Umweltbelastung und Betriebskosten senken will.

Die ATe-Pakete beinhalten den DAF 12,9-Liter PACCAR MX-Motor mit verbesserter Kraftstoffeinspritzung und Euro 6-Zulassung. Die Fahrzeuge sind mit einem adaptiven Tempomat und dem DAF AS Tronic-Getriebe ausgestattet. Damit will DAF den Kraftstoffverbrauch der Fahrzeuge senken.
 
Die Lkw werden zudem mit dem DAF-Aerobody ausgestattet. Dieser besteht aus Seitenschürzen, Dachspoiler und Seitenfendern, die den Cw-Wert verbessern sollen. Nach Angaben des Unternehmens rollen die Fahrzeuge außerdem auf Reifen mit niedrigem Abrollwiderstand und sind mit einem adaptiven Tempomat ausgestattet.
 
In den Fahrzeugen zusätzlich verbaut: die Tandemachse SR1360T. Diese soll nach Angaben von DAF 375 Kilogramm weniger wiegen als die vorhandene Tandemachse mit Außenplanetengetriebe und so mehr als 5 Prozent Kraftstoff einsparen.
 
Die Sondermodelle präsentiert DAF auf der IAA Nutzfahrzeuge in Halle 17, Stand B20.

Knut Zimmer

Autor

Foto

marc van der kort/ad hermans

Datum

14. August 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.