Chemiechassis, Fliegl Zoom

Containerchassis: Dreiachs-Chemiechassis light von Fliegl

Fliegl hat ein neues Dreiachs-Containerchassis namens Chemie light entwickelt. Sein Leergewicht rangiert unter drei Tonnen.

Das Leergewicht des Chassis liegt laut Fliegl bei 2980 Kilogramm, was zu einem entsprechenden Plus an Nutzlast führt. Für die Gewichtseinsparung sind laut dem Hersteller neue Werkstoffe und technische Neuerungen verantwortlich, während Grundkonstruktion und tragende Elemente unverändert seien.

Aufgrund des geringen Leergewichts ließ sich das Dreiachs-Chemiechassis mit einer umfassenden ADR-Ausstattung ausrüsten. Zur Grundausrüstung gehören Schlauchablage und Tropfbleche sowie Auffangwannen aus Edelstahl, Erdungslasche und eine 385/65R22,5“-Bereifung. Lift- und Entlastungsachsen, Erdungskabel, Stützwinden und weitere Elemente sind optional erhältlich.


Andreas Wolf lastauto omnibus

Autor

Foto

Fliegl

Datum

13. April 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Monique Müller, Anwältin in den Bereichen Zivilrecht und Familienrecht Monique Müller Anwältin Zivilrecht und Familienrecht
Mein Schwerpunkt liegt im Bereich des allgemeinen Zivilrecht, Familien- und Erbrecht. Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.