Zoom

Cargolux und Oman Air: Airlines arbeiten zusammen

Das luxemburgische Logistik-Unternehmen Cargolux arbeitet künftig mit Oman Air zusammen. Teil der Kooperationsvereinbarung ist laut Cargolux, Transporte nun von Luxemburg über Oman bis nach Chennai/Indien anzubieten.

Dazu nutze man die moderne Infrastruktur des Landes. Im Laufe dieses Jahres wolle man die Flüge in Richtung Oman ausbauen und mehrmals wöchentlich weiter nach Chennai, Bombay, Hyderabad und andere indische Städte fliegen. Zusätzlich plane man, die Verbindungen bis China, innerhalb Europas, nach Afrika und in die USA auszubauen. Außerdem könne Cargolux auf die Frachtkapazitäten in den Passagiermaschinen von Oman Air zugreifen, die elf Ziele auf dem indischen Subkontinent und in Afrika anflögen.

Der erste Abflug ist demnach für den 15. April geplant. Die Maschine werde am 16. April in Maskat/Oman landen. Dieses Ereignis wolle man zudem nutzen, um den endgültigen Vertrag in einer feierlichen Zeremonie zu unterzeichnen.

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Cargolux

Datum

11. März 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.