Buyerzon, Online-Marktplatz Zoom
Foto: webopac

Buyerzon

Webopac-Logistics gründet Online-Marktplatz

Einen Marktplatz für Online- und Einzelhändler bietet das Unternehmen Webopac-Logistics aus Kaufbeuren ab sofort.

Der Fulfillment-Logistikdienstleister zielt damit vor allem auf mittelständische Händler in Deutschland und Europa, die mit dem Buyerzon genannten Angebot eine neutrale E-Commerce-Plattform zur Verfügung haben.
 
„Anders als bei etablierten Anbietern treten wir nicht als Wettbewerber unserer Anbieter auf, sondern bieten unseren Kunden eine neutrale Plattform als zusätzlichen Vertriebskanal“, erklärt Werner Bobritz, CEO von Buyerzon. Zum  Start werden demnach folgende Kategorie angeboten: Essen & Trinken, Beauty & Gesundheit, Haushalt & Wohnen, Baby & Kind, Freizeit & Hobby, Baumarkt & Garten und Tierbedarf.
 
Buyerzon trete nicht selbst als Verkäufer auf und erhebe gegenüber den Anbietern lediglich eine Marktplatzgebühr. De Handelsspanne verbleibe beim jeweiligen Händler. Der Mitteilung von Webopac-Logistics  zufolge Buyerzon können die Händler ihre Produkte durch eine Anbindung zu ihren ERP-Systemen bequem einstellen, Die Lieferung zu den Kunden übernehmen DPD.

Ilona Jüngst

Autor

Datum

16. Mai 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.