Burg Silvergreen, Baugelände, Günzburg, 2012 Zoom

Burg Silvergreen: Trailerwerk in Günzburg

Der chinesische Trailerhersteller Burg Silvergreen investiert im schwäbischen Günzburg 30 Millionen Euro in ein Trailerwerk samt Verwaltungsgebäude. Der 100.000 Quadratmeter große Standort wird nach Fertigstellung zugleich die Europazentrale des Unternehmens sein.

Wie das verantwortliche Projektplanungsunternehmen Ingenics aus Ulm mitteilt, werde die Trailerfertigung in Günzburg noch in diesem Jahr aufgenommen. Dadurch sollen bis zu 300 Arbeitsplätze entstehen. Burg Silvergreen ist eine Tochtergesellschaft von China International Marine Containers (CIMC). CIMC ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer für ISO-Container für den kombinierten Schiffs-, Bahn- und Lkw-Verkehr sowie weltgrößter Hersteller von Lkw-Anhängern und Sattelaufliegern. Das börsennotierte Unternehmen erwirtschaftet mit rund 60.000 Mitarbeitern über sieben Milliarden Euro Jahresumsatz.

Portrait

Autor

Foto

Burg Silvergreen

Datum

25. Januar 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.