Zoom

Brasilien: MAN bleibt Spitze bei Lkw

MAN Latin America verzeichnet auch 2011 die meisten Lkw-Zulassungen in Brasilien. Nach eigenen Angaben ist die MAN-Tochter somit im neunten Jahr in Folge der erfolgreichste Hersteller von Lkw über fünf Tonnen.

Das nationale Zulassungsregister in Brasilien notiere knapp 51.000 Lkw und rund 11.000 Busse der MAN-Marke Volksbus. Insgesamt erzielt der Nutzfahrzeughersteller gegenüber dem Jahr 2010 einen Anstieg der Zulassungen um 18 Prozent. Der Zuwachs an exportierten Fahrzeugen liegt mit 9.500 Exemplaren bei 17,4 Prozent. Argentinien und Chile sind dabei die Hauptabnehmerländer.

2012 wird MAN Latin America alle Fahrzeuge mit Euro 5-Motoren anbieten. Die Emissionsnorm wird seit Januar in Brasilien eingeführt. Der Hersteller produziert im Bundesstaat Rio de Janeiro die Lkw Baureihen Constellation, Worker und Delivery sowie Buschassis für die Baureihe Volksbus. Bis 2016 plant das Unternehmen mehr als 400 Millionen Euro in weitere Produktionskapazitäten, Forschung und Entwicklung zu investieren. Derzeit liegt die Produktionskapazität von Lkw und Bus-Chassis bei 82.000 Einheiten.

Foto

MAN Latin America

Datum

16. Januar 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.