Zoom
Foto: Sortimo

Bis 3,5 Tonnen

Sortimo und Gruau bieten komplette Aufbauten an

Der Ausbauer Sortimo und Karosseriebauer Gruau bieten künftig gemeinsam Aufbaulösungen für Transporter an.

Dabei konzentrieren sich die Unternehmen mit ihrem gemeinsamen Label "Gruau by Sortimo" auf leichte Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht. Das Portfolio umfasst laut Sortimo Kofferaufbauten sowie nachrüstbare Sitze und Sitzreihen. Unter dem Namen ProCargo Box rüstet Sortimo Fahrzeuge speziell für den innerstädtischen Lieferverkehr aus. Dabei kann der Kunde laut Sortimo aus verschiedenen Materialvarianten wählen. Der Aufbau ist also wahlweise aus Leichtbaupaneelen, Kunststoff oder "Plywood". Allen gemeinsam ist ein gewichtsoptimierter Unterrahmen aus verzinktem Stahl und ein serienmäßiges lichtdurchlässiges Dach. Dazu kommen demnach eine dritte Bremsleuchte, einteilige Bodenplatten und Aluminiumscheuerleisten. Zudem biete das Konzept weitere Individualisierungsmöglichkeiten wie Seitentüren, Hebebühnen oder eine Rückfahrkamera.

Das zweite Standbein von Gruau by Sortimo stellen nachrüstbare Sitzreihen namens Confo-Cab dar. Diese bieten laut Sortimo Platz für drei bis vier Personen. Die Sitzreihen sind demnach nach ISO 27956 zertifiziert und sind optional mit Lederbezügen, verstellbaren Armlehnen und einer Trennwand zum Laderaum bestellbar. 

Ford Transit Custom

Autor

Datum

12. Mai 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.