Hafen Mannheim Zoom

Binnenschifffahrt: Deutsche Binnenschifffahrt wächst minimal

Die Binnenschifffahrt in Deutschland hat im vergangenen Jahr die schwächere Konjunktur zu spüren bekommen.

Der Warentransport auf deutschen Flüssen legte nach Einbrüchen 2011 lediglich um 0,5 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Insgesamt beförderten Binnenschiffe in Deutschland 223,2 Millionen Tonnen Güter. Stark war aber der Zuwachs beim Durchgangsverkehr - der Transport zwischen ausländischen Häfen nahm um 8,6 Prozent zu. 2011 hatten Niedrigwasser im Herbst und eine Tankerhavarie auf dem Rhein den Flusstransport hierzulande um 3,3 Prozent schrumpfen lassen.

Autor

Foto

Fotolia

Datum

28. März 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.