Zoom

Berufskraftfahrer: Ausbildung lohnt sich

Wer eine abgeschlossene Berufsausbildung hat, kann als Berufskraftfahrer je nach Bundesland zwischen rund 360 Euro und 1.300 Euro im Jahr mehr verdienen. Das geht aus den Tarifverträgen der Gewerkschaft Verdi hervor.

Wer eine abgeschlossene Berufsausbildung hat, kann als Berufskraftfahrer je nach Bundesland zwischen rund 360 Euro und 1.300 Euro im Jahr mehr verdienen. Das geht aus den Tarifverträgen der Gewerkschaft Verdi hervor.
 
Demnach unterscheiden sich die Tariflöhne für Lkw-Fahrer mit und ohne Ausbildung zum Teil erheblich. Im Juli 2012 waren die Unterschiede in Schleswig-Holstein am deutlichsten. Bei einer 40-Stunden-Woche haben Fahrer, die zwar über die Führerscheinklassen C und CE verfügen, aber keine abgeschlossene Berufskraftfahrerausbildung haben, dort ein rund 1.300 Euro brutto niedrigeres Tarifgehalt. Am wenigsten unterschieden sich die Löhne der Fahrer im Saarland. Dort verdienen Fahrer mit einer abgeschlossenen Fachausbildung lediglich 364, 80 Euro brutto mehr im Jahr.
 
Die Verdienstunterschiede zeigten sich auch im Lohnvergleich der Bundesländer. In Baden-Württemberg verdienen ausgebildete Fahrer 14,15 Euro pro Stunde. Dem gegenüber stehen die Löhne in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Hier erhalten Fahrer mit der gleichen Ausbildunglediglich einen Stundenlohn von 9,42 Euro.
 
Einzige Ausnahme ist die Deutsche Post AG. Aufgrund eigener Tarifverträge verdienen Fahrer mit und ohne Berufskraftfahrerausbildung sowohl in Ost und West 11,14 Euro in der Stunde.

Knut Zimmer

Autor

Datum

28. August 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.