Zoom

Autonome Lkw: Nach dem Taxi hat Uber die Logistik im Visier

Der Taxi-Konkurrent Uber hat sich ein Start-up für autonome Lkw gekauft.

Wie das Portal Logistik Watchblog mitteilt, hat Uber für 680 Millionen Dollar (rund 600 Millionen Euro) den jungen Spezialisten Otto übernommen. Laut Angaben des Portals haben ehemalige Google-Mitarbeiter erst im Mai das Start-up Otto gegründet. Allerdings habe Otto bereits Testfahrten mit einem selbstfahrenden Lkw absolviert.

Laut dem Portal profitieren beide Partner von der Übernahme. Otto bekomme auf einen Schlag Zugang zu einem großen internationalen Kundenstamm, während Uber Zugriff auf die Technologie hinter den selbstfahrenden Lkw erhält. Frei von Lenk- und Ruhezeiten und Fahrermangel könnte Uber also nach dem Taxigeschäft auch die Logistikbranche in Bedrängnis bringen. Erste Erfahrungen im Warentransport hat Uber schließlich bereits im Lebensmittel-Segment gesammelt. 

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Otto

Datum

22. August 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.